FAQ

Warum sollte ich überhaupt bei LVLX mitmachen?

#Benefits #Partner #Startup

In drei Worten: Netzwerk, Praxis, All-inclusive. Du lernst Gleichgesinnte aus verschiedenen Fachrichtungen kennen, die mit dir gemeinsam Lösungen realisieren. Außerdem kommst du mit Gründern, Mentoren & Coaches und potenziellen Investoren in Kontakt. Entrepreneurship kann man sich nur durch das Tun aneignen, und nach den sieben Wochen Summercamp weißt du, was man braucht, um ein Start-up zu gründen. LVLX bietet dir dafür den Rahmen und alles, was du brauchst. Du baust Prototypen für Use-Cases, testest diese mit Nutzern und gestaltest ein marktrelevantes Geschäftsmodell dafür. Das LVLX Summercamp ist ein bezahltes Praktikum und beinhaltet außerdem einen Arbeitsplatz in einem berliner Co-working-Space. Mentoren und Coaches stehen dir zur Seite und Start-up-Experten sind bei deinem Pitch dabei. Das Summercamp ist deine exklusive und einmalige Chance!


Muss ich einen Vertrag unterschreiben?

#Benefits #Organisatorisches

Ja, denn das LVLX Summercamp ist „auf dem Papier“ ein 6-wöchiges, bezahltes Praktikum bei EXXETA AG, einem Technologieunternehmen mit Beratungskompetenz. Dieser Vertrag soll vor allem dich als Teilnehmer rechtlich schützen und deine Teilnahme am Summercamp u. U. für dein Studium anrechenbar machen. Falls du dazu weitere Fragen hast, wende dich gerne an uns!


Was unterscheidet LVLX von anderen Gründer-Programmen?

#Benefits #Team #Themen

Funding gibt es überall, aber meistens in Verbindung mit unmittelbarem Erfolgsdruck oder unter Abtreten größerer Geschäftsanteile. Wir fangen jedoch schon einen Schritt früher an, nämlich bei der Entwicklung von Teams und dem Konvergieren um eine für das Team passende Venture-Idee. Wir sind kein Inkubator, sondern eine Plattform für junge Macher, um mit dem Start-up-Ökosystem in Kontakt zu kommen, sich auszuprobieren und mit Fleiß und hervorragender Leistung spannende Venture Cases zu verwirklichen und gemeinsam daran zu wachsen.


Was passiert nach den sieben Wochen?

#Startup #Studium #Organisatorisches

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie es nach dem Summercamp weitergehen kann! Im Idealfall schafft ihr in diesen sieben Wochen die Grundlage dafür, weiter an eurer Start-up-Idee zu arbeiten. Das kann heißen, dazu dein Praktikum zu verlängern, oder Werkstudent zu werden, oder gar deine akademische Abschlussarbeit über einen Teilbereich zu schreiben. Das wiederum kann den Raum geben, die Idee am Markt oder in der Machbarkeit zu validieren und schließlich Investoren ins Boot zu holen. It’s up to you!


Wie kann ich mich bewerben und was brauche ich dazu?

#Bewerbung

Du kannst dich auf www.LVLX.berlin mittels dem TypeForms Formular anmelden, aber notfalls auch formlos per E-Mail an hello@LVLX.de – Alles was du brauchst sind: Zeit im August & September und Anwesenheit in Berlin, sowie unternehmerisches Denken, also Einfallsreichtum, die Fähigkeit, fokussiert und leidenschaftlich an etwas zu arbeiten, sowie sich nicht leicht entmutigen zu lassen.


Was muss ich studieren, um teilnehmen zu können?

#Kompetenzen #Bewerbung

Ganz egal, denn die besten Ideen entstehen dann, wenn man fachübergreifend zusammenarbeitet! Wir suchen zwar vor allem Informatiker, Designer, und alles aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich, aber auch Logistikexperten, Architekten, Soziologen, Journalisten usw. finden garantiert einen Platz im LVLX Summercamp. Die einzige Voraussetzung ist, dass du unternehmerisches Denken mitbringst, und dazu zählen wir: Einfallsreichtum, die Fähigkeit, fokussiert und leidenschaftlich an etwas zu arbeiten, sowie sich nicht leicht entmutigen zu lassen.


Kann ich mich alleine oder als Team bewerben?

#Team #Bewerbung #Teambuilding

Sowohl als auch! Am Anfang des Summercamps wird es viele Möglichkeiten geben, die anderen Teilnehmer auf mehreren Ebenen kennenzulernen und Teams zu bilden. Auch in der Explorations-Phase besteht noch die Option, Teams zu wechseln, sofern es dafür gute Gründe gibt. Du bist schon Teil eines eingespielten Teams? Dann lade sie doch direkt dazu ein, sich auch zu bewerben.


Muss ich eine eigene Idee mitbringen?

#Themen #Startup

Nein, aber du kannst! Da das LVLX Summercamp an der allerfrühesten Stufe anfängt, nämlich dem praktischen Erforschen und Entwickeln von Ideen, kannst du eigene Ideen mitbringen und diese weitertreiben, aber auch auf neue Ideen kommen. Die ersten beiden Tage sind voll der Generierung und Diskussion von Ideen gewidmet, d.h. auch wenn dir noch nichts vorschwebt, hast du überhaupt keine Nachteile. Falls du schon eine recht ausgefeilte Idee hast, dann zögere nicht, direkt im Vorfeld mit uns in Kontakt zu treten.


Muss ich für das Summercamp in Berlin sein?

#Berlin #Team #Teambuilding #Organisatorisches

Ja! Das LVLX Summercamp lebt von der Präsenz der Teilnehmer und der unmittelbaren Zusammenarbeit an Ort und Stelle im Team. Wir glauben, dass Teamwork am besten funktioniert, wenn man kurze und multidimensionale Kommunikationswege hat. Darum ist Anwesenheit prinzipiell Pflicht, auch wenn unsererseits kein Nachweis verlangt wird. Außerdem können wir Teams besser und schneller mit Mentoring & Coaching helfen, wenn diese vor Ort sind. Deshalb profitierst du durch Anwesenheit erst richtig vom Summercamp. Sollte es dir nicht möglich sein, durchgängig in Berlin zu sein, dann ist das aber kein Ausschlusskriterium – am besten trittst du direkt mit uns in Kontakt, dann kriegen wir das hin!


Könnt ihr mir bei der Wohnungssuche helfen?

#Organisatorisches #Berlin

Klares Jein. Wir helfen, wo wir können. Allerdings auch hier gilt: Selbst ist die Frau bzw. der Mann. Aber die Chancen stehen gut, denn von Juli bis September gehen viele Studierende erfahrungsgemäß auf Reisen und vermieten ihre WG-Zimmer unter, z. B. über wg-gesucht.de o. ä. Viel Erfolg!


Gibt es vordefinierte Challenges?

#Themen #Benefits #Partner #Team

Es gibt Challenges, Problem- und Fragestellungen, Fokus-Technologien, Suchräume, und außerdem viele Ideen, die von den Teilnehmern wie auch dir mitgebracht werden (können). Daraus werden wir in den ersten Tagen gemeinsam die Ideen mit dem besten Potenzial weiter ausführen. Dabei habt ihr als Team freie Wahl, für welche Idee ihr euch letztendlich entscheidet, denn wir glauben, dass eure Eigenständigkeit und Hingabe ein zentraler Treiber im Summercamp sein muss.


Bekommt man Hardware bzw. APIs zur Verfügung gestellt?

#Themen #Organisatorisches

Ja, es gibt Laptops, Peripherie und schnelles Wifi in unseren Büros für dich zur Nutzung für die Dauer des Summercamps. Außerdem Stifte, Post-it’s, Papier und viele hilfreiche Vorlagen für die Arbeit an euren Start-up-Ideen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Partnern zusammen, die gegebenenfalls APIs, Webservices und Software zur Verfügung stellen. Bei technischen Hürden und Herausforderungen stehen dir darüber hinaus auch unsere Tech Coaches zur Verfügung, die dir nicht nur entlang der Tech-Stacks helfen können, sondern auch wissen, wie und wo der Hase läuft. Schreib uns gerne für genauere Informationen und Anregungen bzw. Wünsche zur technischen Ausstattung!


Muss ich die vollen 7 Wochen anwesend sein?

#Organisatorisches #Teambuilding

Das LVLX Summercamp lebt von der Präsenz der Teilnehmer und der unmittelbaren Zusammenarbeit im Team. Wir glauben, dass Teamwork am besten funktioniert, wenn man kurze und direkte Kommunikationswege hat. Darum ist Anwesenheit prinzipiell Pflicht, auch wenn unsererseits kein Nachweis verlangt wird. Außerdem können wir Teams besser und schneller mit Mentoring & Coaching helfen, wenn diese vor Ort sind. Deshalb profitierst du durch Anwesenheit erst richtig vom Summercamp. Sollte es dir nicht möglich sein, durchgängig in Berlin zu sein, dann ist das aber kein Ausschlusskriterium – am besten trittst du direkt mit uns in Kontakt, dann kriegen wir das hin!


Kann ich das LVLX Praktikum auch länger als 7 Wochen machen?

#Organisatorisches #Praktikum #Studium

Ja, das ist prinzipiell möglich. Das Summercamp ist zwar zeitlich festgeschrieben, aber wer schon früher anfangen möchte oder aus studienorganisatorischen Gründen gerne mehr Praktikumszeit anrechnen möchte, ist dazu herzlich eingeladen, es gibt in der Vor- und Nachbereitung viele Aufgaben im Rahmen des Summercamps, mit denen du dich beschäftigen kannst. Lass uns wissen, wenn du beabsichtigst, deinen Praktikumszeitraum auszudehnen, wir kommen dir gerne entgegen.



Du hast noch eine Frage?
Schreib uns!

hello@LVLX.de